Schüssler-Salze in der Schwangerschaft



Home
Mittel
Beschwerden
Anwendung

Projekte
Impressum


Schwangerschaft Eine Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau.

Bei der Behandlung der typischen Beschwerden und anderer Erkrankungen ist die Schwangerschaft aber oft auch eine Zeit der Ratlosigkeit, denn die meisten Medikamente und sogar viele Kräuter sollten Schwangere meiden.

Hier können Schüssler-Salze weiterhelfen, denn sie wirken sanft und nebenwirkungsfrei. Auch wenn man schwanger ist, braucht man keine Schädigung des Babies befürchten. Eher im Gegenteil, denn wenn die Mutter gut versorgt ist, kann auch das Kind aus dem Vollen schöpfen.

Häufige Einsatzgebiete in der Schwangerschaft

Hier finden Sie einen Schnellsprung zu den häufigsten Beschwerden und Einsatzgebieten in der Schwanger-Schaft:

Schwangerschaft

Geburt

Nach der Geburt

Über 450 weitere Beschwerden und Anwendungsgebiete ...

Siehe auch:

Bei unseren Partnerprojekten finden Sie noch weitere Informationen über Schüssler-Salze:

Disclaimer

Bitte beachten Sie, dass der Besuch dieser Seite nicht den Besuch beim Arzt ersetzen kann. Suchen Sie unbedingt einen Arzt auf, wenn Sie unklare oder ernsthafte gesundheitliche Beschwerden haben!

Schüssler-Salze sind nicht geeignet, um schwere Erkrankungen ausschliesslich und eigenmächtig damit zu behandeln.

Zur ergänzenden Behandlung mit Schüssler-Salzen ziehen Sie bei schweren Erkrankungen bitte Ihren Arzt zu Rate.



Projekte   -   Impressum